Wir über uns

Wir sind eine Gemeinschaft, die allen Schulrichtungen des Buddhismus offen steht. Besonderes Augenmerk legen wir jedoch auf die ursprünglichen Lehrreden des historischen Buddha, wie sie im Pali-Kanon überliefert wurden und des tibetischen Buddhismus, wie er in der Gelugpa-Tradition unterrichtet wird.

Bei unseren regelmäßigen Treffen versuchen wir immer mehr von den Anweisungen des Erwachten in unser tägliches Leben zu integrieren und unser Denken und Handeln immer mehr in eine heilsame Richtung umzuwandeln.

Verbunden fühlen wir uns dabei den Unterweisungen von Seiner Eminenz Dagyab Kyabgön Rinpoche (Tibethaus Deutschland e. V.) und Seiner Heiligkeit dem 14. Dalai Lama.

Unsere Gemeinschaft ging 2006 aus dem Verein Chödzong, nun Tibethaus Deutschland e. V., hervor und blickt auf eine über 25-jährige Erfahrung im westlichen Buddhismus zurück.

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics. Durch Klick auf OK geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechender Datenübertragung an Dritte (auch in andere Länder) und zu unserer Datenschutzerklärung.