Zum neuen Jahr


Liebe Leute,

zum Jahreswechsel haben wir unser Bodhi-Baum-Zentrum gründlich geputzt und „aufgehübscht“. Zusätzlich wurden neue, saubere Tücher auf unserem Altar gelegt, die Buddha- und Meditationsstatuen wurden gesäubert und auch unsere Silberschalen, die bei den Zusammentreffen unserer Gemeinschaft symbolisch mit Wasser (stellvertretend für Opfergaben) gefüllt werden.


Die Zeit ist wie im Flug vergangen und unser Zentrum erstrahlt jetzt in neuem Glanz.

Wir freuen uns über Euren Interesse an dieser Seite und laden Euch herzlich ein, unser Zentrum selbst einmal zu besuchen. Es sind dazu keine speziellen Vorkenntnisse nötig: die Lehre des Buddha ist für alle da.


Falls Ihr einen Besuch in unserem Zentrum plant, bitte informiert Euch vorher über die aktuellen Corona- und Hygieneregeln.

Wir freuen uns auf Euch,


Euer Bodhi-Baum-Team